„Zeit für Familie“ NANAS GESTALTEN – Anmeldung noch möglich!!

Nanas gestalten - mit Gisela Heiser (als Familienangebot) ab 2.9.2022

Wir gestalten aus Draht, Papier und Kleister Figuren, welche dem bekannten künstlerischen Vorbilder Niki de Saint Phalle nachempfunden werden. Der Workshop ist für bis zu 10 Kinder ab 6 Jahren mit je einer erwachsenen Bezugsperson als Familienangebot konzipiert.

Wir gestalten aus Draht, Papier und Kleister Figuren, welche dem bekannten künstlerischen Vorbilder Niki de Saint Phalle nachempfunden werden. Diese können bis zu 50cm hoch werden und ins Freie gestellt werden. Die Mutter der Nanas ist die französische Künstlerin Niki de Saint Phalle. Die symbolträchtigen weiblichen Figuren stehen für den Schutz des Kindes und werden in unserem Kurs durch die Teilnehmenden individuell gestaltet. Gisela Heiser ist eine lokale Künstlerin. Sie wohnt in Kriegsheim und beschäftigt sich bereits seit 1980 mit Malerei.

Der im MGH Monsheim (Hauptstraße 111, 67590 Monsheim, Ortsteil Kriegsheim) angebotene Workshop ist für bis zu 10 Kinder ab 6 Jahren mit je einer erwachsenen Bezugsperson als Familienangebot konzipiert. Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos. Die Finanzierung erfolgt durch das Ministerium für Familie des Landes Rheinland-Pfalz.

Zusammenhängender Workshop an drei Wochenenden mit insgesamt 6 Terminen:

Freitag 02.09. 17-20Uhr, Samstag 03.09. 14-18Uhr

Freitag 09.09. 17-20Uhr, Samstag 10.09. 14-18Uhr

Freitag 23.09. 17-20Uhr, Samstag 24.09. 14-18Uhr

 

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind!

Bitte per Email an MGH.Monsheim(at)ekhn.de (mit Angabe von Name, Alter, Adresse und Kontaktdaten). Oder telefonisch unter 0157 56789149 (Sabine Bayer). Alles weiteren Infos erhalten Sie dann kurz vor Beginn des Workshops.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen ebenfalls unter 0157 56789149 zur Verfügung.

 

 

Wie Sie uns erreichen


Hauptstraße 111 (Ortsteil Kriegsheim)
67590 Monsheim

Telefon: 06243 6165
E-Mail: mgh.monsheim@ekhn.de

Öffnungszeiten

Montag:             09.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag:          10.00 bis 12.00 und von 17.00 bis 22.00 Uhr

Mittwoch:         09.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 18.30 Uhr

Donnerstag:    09.00 bis 13.00 und von 15.00 bis 19.00 Uhr

Freitag:              15.00 bis 20.00 Uhr

Zusätzlich je nach Veranstaltung und aktuellen Projekten zu weiteren Zeiten unter der Woche und am Wochenende geöffnet.