Beratung

Beratungsangebote vor Ort

Regelmäßige Beratungsangebote zu verschiedenen Themen und ohne Anmeldung jederzeit im Offenen Treff des MGH.

Weitere spezielle Beratungsangebote mit vorheriger Anmeldung über das MGH-Büro oder direkt bei dem Veranstalter.

Regelmäßiges Beratungsangebot im "Offenen Treff" zu verschiedenen Themen und ohne Anmeldung, z.B. im „Beratungscafé“ (Donnerstag 10 – 13 Uhr) oder bei der „Erste-Formular-Hilfe“ (Donnerstag 16 – 18 Uhr) zur Unterstützung bei Formularen, Infos über Leistungen für Familien.

Gerne auch mit Terminvereinbarung unter Tel: 06243 6165 oder per Mail.

Beratungsangebote mit vorheriger Anmeldung über das MGH-Büro:

  • Offene Beratung für Menschen mit Gedächtnis- und Orientierungsstörungen & deren Angehörige, ein Angebot der RFK Alzey (jeden 2. Monat Montags um 15 Uhr) (Anmeldung)
  • Sprechstunde der Beratungsstelle für Familien mit beeiträchtigten Kindern der Lebenshilfe Worms (2. Mittwoch im Monat 9.30-10.30Uhr) (Anmeldung)
  • Abend-Sprechstunde des Betreuungsvereins im Diakonischen Werk Worms-Alzey e.V., zu Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung / Gesetzliche Betreuung und Betreuungsverfügung (jeweils am 2. Mittwoch im Monat von 17.30-19.30Uhr) (Anmeldung)
  • Sprechstunde zu Erziehungsthemen durch die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des DW Rheinhessen (einmal im Monat Donnerstags von 9-11Uhr) (Anmeldung)
  • Offene Sprechstunde Jobcenter Alzey-Worms (zweimal im Jahr)
  • Infofrühstück Wiedereinstieg des Jobcenters Alzey-Worms (zweimal im Jahr)

Weitere Beratungsangebote im Haus:

  • Beratung durch Jugendscout nur mit Terminvereinbarung unter Tel: 0172 7486828 oder E-Mail: jugendscouts(at)alzey-worms.de
  • Beratung der AWO: Rentenberatung (1. Donnerstag im Monat 14-17Uhr) und Beratung zu Vorsorgethemen (3. Donnerstag im Monat 14-17Uhr) mit direkter Terminvereinbarung über Tel: 06243 7882